Weiterempfehlen

Über 200.000 Unterschriften

Berlin. Die private Unterschriftenaktion der Filmemacherin Johanna Michna hat vor einigen Tagen die Marke von 200.000 Unterschriften überschritten.

Die Aktion wird u.a. von der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) unterstützt und verfolgt das Ziel, operative Eingriffe an Schafen ohne Verwendung von Schmerz- und Betäubungsmittel in Australien zu stoppen. Auch in australischen Medien wird über die Aktion berichtet. Die Wahlen in Australien haben im Mai 2019 allerdings die konservative Regierung bestätigt. Da eine Änderung der tierquälerischen Prozedur nun eher unwahrscheinlich ist, hat eine hohe Beteiligung an der Unterschriftenaktion nicht nur eine mediale Wirkung vor Ort, sondern ist vor allem auch von politischer Bedeutung.

Interessierte finden die Unterschriftenaktion unter:
www.change.org/Merinowolle.

Facebook, Twitter und Instagram Accounts sind alle unter #nopain4sheep zu finden.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.