Unsere Meldungen

  • Festtagsschmaus: Auf nachhaltige Zutaten setzen

    07. Dezember 2022

    Was an den Festtagen auf den Tisch kommen soll, ist neben dem Geschenke- und Tannenbaumkauf ein wichtiger Punkt bei den Vorbereitungen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, beim Einkauf regionale und saisonale sowie tiergerecht erzeugte Produkte zu wählen.

  • Parfüm & Co.: Düfte informiert kaufen

    02. Dezember 2022

    Ob als Geschenk zu Weihnachten oder für den Eigenbedarf - wer ein Duftwasser auswählen möchte, hat die Qual der Wahl. Ratsam ist, sich vorher zu überlegen, zu welchen Anlässen der Duft passen soll und die grundlegende Duftrichtung festzulegen. Welche Begriffe dabei hilfreich sein können, sagt die VERBRAUCHER INITIATIVE in ihrer neuen Broschüre "Düfte & Duftstoffe", die als kostenloser Download unter www.verbraucher60plus.de zu Verfügung steht.

  • Clever haushalten

    29. November 2022

    Die diesjährige Veranstaltungsstaffel für Ältere in Nordrhein-Westfalen endete heute mit der halbtägigen Veranstaltung in Soest.

  • Erkältungsbeschwerden selbst wirksam lindern

    29. November 2022

    In diesem Herbst breiten sich Erkältungen wieder stärker aus als in den beiden Jahren zuvor. Sie werden durch Viren ausgelöst, gegen die es bisher noch kein wirksames Medikament gibt. Mit einigen rezeptfreien Arzneimitteln und traditionellen Hausmitteln lassen sich Symptome wie Halsschmerzen, Schnupfen, Husten und Fieber lindern. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zu Auswahl und Anwendung.

  • Fertig gekaufte Plätzchen: Zusatzstoffe kennen

    24. November 2022

    Plätzchen, Lebkuchen und Christstollen für den Adventskaffee fertig zu kaufen, ist eine zeitsparende Alternative zum Selbermachen. Doch sie enthalten häufig zahlreiche Zusatzstoffe, die vielen Verbraucherinnen und Verbrauchern nicht geläufig sind. Was sich hinter einigen Backtriebmitteln und anderen E-Nummern verbirgt, verrät die Datenbank www.zusatzstoffe-online.de der VERBRAUCHER INITIATIVE.

  • Clever sparen beim Lebensmitteleinkauf

    22. November 2022

    Mit einigen Veränderungen lässt sich beim Einkauf in der Summe spürbar sparen. Von Mineralwasser auf Leitungswasser umzusteigen, kann rund 200 Euro Ersparnis im Jahr bringen. Die Auswahl von Eigenmarken und der Trend "Selber machen statt fertig kaufen" schonen ebenfalls die Haushaltskasse. Einsparungen von rund 50 Prozent sind möglich. Weitere Tipps hält die VERBRAUCHER INITIATIVE in der neuen Broschüre "Clever haushalten" bereit.

  • Selber backen: Zuckerart und -menge bestimmen

    17. November 2022

    Plätzchen, Lebkuchen und anderes weihnachtliches Gebäck selbst herzustellen, hat Vorteile. Zutaten wie Zucker oder Mehl können nach eigenen Wünschen ausgewählt werden. Als Alternativen zu Haushaltszucker stehen verschiedene Zuckerarten und süßende Lebensmittel parat, die zusätzlich für ein typisches Aroma der Backwaren sorgen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Roh-, Voll- und Farinzucker sowie andere süße Zutaten.

  • Clever haushalten

    03. November 2022

    Das halbtägige Verbraucherangebot für die Zielgruppe älterer Verbraucher u.a. zu den Themen Lebensmittel und Energie machte heute Station im westfälischen Winterberg. Im örtlichen Ratssaal begrüßte Bürgermeister Michael Beckmann und der Vorsitzende des Seniorenbeirates Walter Hoffmann die Anwesenden. Im Anschluss an die beiden Vorträge gab es jeweils einen lebhaften Austausch zu möglichen Einsparpotentiale, die für Verbraucherinnen und Verbraucher einfach anwendbar sind. VI-Geschäftsführer Georg Abel sprach sich dafür aus, grundsätzlich zunächst eigene Gewohnheiten zu ermitteln und zu ändern: Die Versicherungsausgaben zu hinterfragen gehöre ebenso dazu beispielsweise wie die eigene Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

  • Vor Ort in Plettenberg

    02. November 2022

    02.11.2022. Die aktuelle Themenstaffel "Clever Haushalten", die sich an ältere Verbraucherinnen und Verbraucher in NRW richtet, machte heute Station im sauerländischen Plettenberg. Bürgermeister Uli Schulte, die Vorsitzende der örtlichen Seniorenvertretung Doerte Kaul-Hentschel und VI-Geschäftsführer Georg Abel konnten rund 70 Teilnehmer zu dieser halbtägigen Veranstaltung begrüßen. Im Rathaus drehten sich die Vorträge von VERBRAUCHER INITIATIVE und Verbraucherzentrale u.a. um die großen Themen Ernährung und Energie.

  • Ministerin Gorißen spricht bei Verbraucherkonferenz

    28. Oktober 2022
    IMG_1771

    Ob bei Lebensmitteln oder bei der Energieversorgung: Verbraucherinnen und Verbraucher werden aktuell mit steigenden Preisen konfrontiert. Welche Möglichkeiten haben Seniorinnen und Senioren, um in diesem Herbst die Strom- und Gasrechnung zu bezahlen?

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden