Unsere Meldungen

  • Weniger, aber hochwertiges Fleisch essen

    17. Oktober 2018

    Schweine, Hühner und Rinder sollen ein gutes Leben gehabt haben, bevor sie auf dem Teller landen. Das wünschen sich die meisten Verbraucher. Doch bis der Wunsch in allen Ställen Realität wird, ist es noch ein weiter Weg. Schon jetzt haben Verbraucher die Wahl, ob, wie viel und welches Fleisch sie essen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, woran sie Produkte aus tiergerechter Nutztierhaltung erkennen, und gibt Tipps für den gesundheits- und umweltbewussten Einkauf...

  • Start der neuen Themenstaffel

    16. Oktober 2018

    Im soziokulturellen Zentrum LEO in Dorsten startete heute die neue, zunächst siebenteilige Veranstaltungsreihe zum Thema "Gesundheit", die sich gezielt an ältere Verbraucher in Nordrhein-Westfalen richtet...

  • Blauer Engel feiert Jubiläum

    15. Oktober 2018

    In diesen Tagen feiert der Blaue Engel seinen 40. Geburtstag. Das weltweit erste Umweltzeichen (www.blauer-engel.de) genießt hierzulande sehr hohe Bekanntheit, wie Umfragen belegen. Ob Farben und Lacke, Papiere oder Elektrogeräte - Verbraucherinnen und Verbraucher finden den nützlichen Wegweiser für den umweltfreundlichen Einkauf auf über 12.000 Produkten und Dienstleistungen. Der Blaue Engel garantiert, dass Produkte und Dienstleistungen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen. Dafür wird bei der Beurteilung stets der gesamte Lebensweg auf der Grundlage produktgruppenspezifischer Kriterien betrachtet...

  • Hände gründlich waschen schützt vor Erkältung

    12. Oktober 2018

    Wenn die Tage kühler werden, lässt die erste Erkältungswelle meist nicht lange auf sich warten. Die auslösenden Viren werden häufig über die Hände weitergereicht. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, sich häufig und gründlich die Hände zu waschen, um sich möglichst nicht anzustecken. Erkrankte können mit regelmäßigem Händewaschen verhindern, dass sich die Viren weiter ausbreiten...

  • Fünf Kennzeichnungskriterien für besseren Verbraucherschutz

    11. Oktober 2018

    Kennzeichnungen dienen der Verbraucherorientierung und gehören damit zum Verbraucherschutz. Voraussetzung dafür ist, dass sie vertrauenswürdig sind. Angesichts der großen Zahl von Kennzeichnungen haben die Kennzeichnungsexperten RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung - zuständig unter anderem für die Vergabe von RAL Gütezeichen und Blauer Engel - und der Bundesverband Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. am Donnerstag in Berlin einen Kriterienkatalog für die Schaffung neuer Kennzeichnungen vorgestellt, der Verbrauchern zuverlässige Orientierung ermöglichen soll...

  • Beschwerden lindern mit Heilpflanzen-Tees

    08. Oktober 2018

    Ob als Erkältungstee oder Kamillenblüten - Arzneitees aus Heilpflanzen werden gerne bei leichteren Erkrankungen eingesetzt. Diese mild wirksamen Arzneimittel eignen sich zur alleinigen oder ergänzenden Behandlung...

  • Im Herbst günstig ein neues Fahrrad kaufen

    04. Oktober 2018

    Die kühle Jahreszeit ist ein guter Zeitpunkt für den Fahrradkauf. Wer ohnehin einen neuen Drahtesel braucht, hat im Herbst und Winter gute Chancen auf ein Schnäppchen. Räder aus der vergangenen Saison werden oft zu reduzierten Preisen angeboten, denn die Händler brauchen Platz für die neuen Modelle. ...

  • Nicht im Namen der Verbraucher!

    02. Oktober 2018

    Zu den Plänen der großen Koalition, noch zwei weitere Jahre zuzulassen, dass Ferkel ohne Betäubung kastriert werden, erklärt Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der VERBRAUCHER INITIATIVE: "Verbraucherinnen und Verbraucher haben kein Verständnis dafür, dass Tiere leiden müssen, weil Fristen verschlafen wurden."

  • Vielversprechend: Nämlichkeit für Schweinefleisch

    01. Oktober 2018

    Die VERBRAUCHER INITIATIVE begrüßt den nächsten Schritt der Initiative Tierwohl (ITW): Ab heute sehen Verbraucher in einigen Regionen Deutschlands nicht nur, welcher Supermarkt die Initiative Tierwohl unterstützt, sondern auch, welche Produkte tatsächlich von Schweinen aus Mastbetrieben der ITW stammen. ...

  • Zarter Kohl, das Superfood vom heimischen Feld

    26. September 2018

    Wenn die Tage wieder kühler werden, schmecken Gemüsesuppen oder -eintöpfe. Beliebte Zutaten sind Kohlsorten wie Weiß-, Spitz- oder Wirsingkohl. Sie sind aromatisch, preisgünstig, nährstoffreich, naturbelassen und stammen aus der Region. Mit diesen Vorzügen punkten sie gegenüber exotischem Superfood. Die VERBRAUCHER INTIATIVE empfiehlt, zu frischem Gemüse der Saison statt zu teuren Säften und Pulvern zu greifen...

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden