Unsere Meldungen

  • Kein Weg vorbei an Mehrweg

    08. Mai 2021

    Pro Kopf und Jahr fallen in Deutschland durchschnittlich rund 450 kg Haushaltsmüll an. Einwegprodukte haben daran großen Anteil. "In Anbetracht von Klimawandel und wachsenden Müllbergen ist Einweg inakzeptabel. Es braucht den Ausstieg", betont Klimareferentin Miriam Bätzing von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Mit folgenden 25 Tipps gelingt der Abschied vom Einweg Schritt für Schritt.

  • Fit im digitalen Alltag

    03. Mai 2021

    Um die Menschen der Generation 50 plus auf ihrem Weg zu digital kompetenten und souveränen Internetnutzerinnen und -nutzern zu unterstützen, hat das Verbraucherschutzministerium NRW das modular aufgebaute Bildungsmaterial "Smart Surfer - Fit im digitalen Alltag" veröffentlicht. Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser erklärte zur Veröffentlichung des Lehrmaterials: "Der Smart Surfer bietet aktuelles, praxisorientiertes Wissen und vermittelt Digitalkompetenz auf eine Weise, die Ratsuchende dort abholt, wo sie gerade stehen."

  • Digitale Community "Zukunft anPacken!"

    27. April 2021

    Immer mehr Verpackungen und steigendes Müllaufkommen sind eine zunehmende Herausforderung. Notwendig sind daher nachhaltige Verpackungsreduktion und -optimierung. Wie dies gelingen kann, untersucht in den nächsten 11 Monaten ein aktuelles Projekt, zu dem auch die Verbraucher-Community "Zukunft anPacken!" gehört.

  • REWE Dialogforum

    27. April 2021

    Heute Vormittag fand das erste digitale Dialogforum der REWE Group statt.

  • Neu bei Instagram

    27. April 2021

    Seit kurzem ist die VERBRAUCHER INITIATIVE auch auf Instagram aktiv. Interessierte finden dort im wöchentlichen Wechsel sowohl nützliche Tipps für einen klimafreundlicheren Alltag als auch fortlaufend das sogenannte "Verpackungs-ABC".

  • Vorgestellt: GEPELA

    26. April 2021

    Der Klimawandel ist präsent. Tagtäglich erreichen uns beunruhigende Nachrichten über Unwetter, Biodiversitätsverlust und den Anstieg von CO2 Emissionen. Die Landwirtschaft wird häufig als "Klimakiller" betitelt, obwohl genau sie so viel Potential bietet, klimafreundlich zu sein.

  • Beim Spargelkauf auf Umwelt und Frische achten

    17. April 2021

    Der Spargel, das aromatische Gemüse, ist jetzt frisch vom Feld aus der Region und ohne lange Transportwege zu haben. Aus ökologischen und sozialen Gründen ist er den Produkten aus Südeuropa oder Übersee vorzuziehen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, worauf Spargel-Fans beim Einkauf achten können und gibt Tipps zur Zubereitung.

  • Nanotechnologien in Lebensmitteln und Co.

    13. April 2021

    Nanomaterialien werden inzwischen in vielen Industriezweigen eingesetzt. Verbraucher möchten daher erfahren, wenn sie in Produkten enthalten sind. Eine Kennzeichnungspflicht gibt es jedoch bisher kaum. In dem neuen Themenheft "Nanotechnologien in Alltagsprodukten" informiert die VERBRAUCHER INITIATIVE über verbrauchernahe Anwendungen, Kennzeichnungsregeln und Sicherheitsaspekte.

  • Naturkosmetik und naturnahe Kosmetik erkennen

    12. April 2021

    Kosmetik mit natürlichen Inhaltsstoffen ist nach wie vor sehr gefragt. Neben zertifizierter Naturkosmetik werden Produkte angeboten, die der sogenannten naturnahen Kosmetik zuzuordnen sind. Ob sie jedoch tatsächlich halten, was sie versprechen, wird auf den ersten Blick nicht immer deutlich.

  • Klimaschutz bleibt Jahrhundertaufgabe

    01. April 2021

    Unsere Aufmerksamkeit gilt derzeit der Corona-Pandemie. Doch Klimaexperten mahnen, dass Bemühungen für den Klimaschutz - national wie global - deshalb keinesfalls nachlassen dürfen. Im Gegenteil, sie müssen nun endlich an Fahrt gewinnen. Denn das angebrochene Jahrzehnt wird wesentlich über Erfolg und Misserfolg in Sachen Klimaschutz entscheiden.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden