Unsere Meldungen

  • Mediennutzungszeiten vereinbaren

    24. April 2020

    Die derzeitigen Veränderungen im Alltag von Familien zeigen, wie nützlich digitale Medien sind und welches kreative Potenzial sie auch für Kinder bieten. Trotzdem sollten Kinder auch in Zeiten von Corona nicht vor digitalen Medien "geparkt" werden.

  • Kleider machen Klima

    23. April 2020

    Kleidung gehört zu unseren wichtigsten Gebrauchsgütern. Für viele Verbraucher ist sie ein Lifestyle-Produkt, mit dem sie Zugehörigkeit, Individualität und Ästhetik ausdrücken. Was Kleidung zunehmend zum Klima-Problem macht, ist das hohe Ausmaß unseres Konsums. Vor allem billig produzierte Mode schädigt Klima und Umwelt.

  • Grundeinkommen

    22. April 2020

    Viele Menschen engagieren sich seit Jahren für die Idee eines Bedingungslosen Grundeinkommens.

  • Lebensmittel: Eigenes Wegwerfverhalten prüfen

    21. April 2020

    Mahlzeiten zu planen, gezielt einzukaufen und Reste konsequent zu verwerten, spart Geld und Rohstoffe. Passende Rezeptideen bietet die VERBRAUCHER INITIATIVE in dem Themenheft "Clever kochen ohne Reste". Es enthält außerdem ein Food-Waste-Tagebuch, um zu prüfen, welche und wie viele Lebensmittel in der Tonne landen und warum.

  • Zusatzstoffe in Lebensmitteln

    18. April 2020

    Lebensmittelhersteller können für die Getränke- und Nahrungsmittelproduktion 330 Zusatzstoffe nutzen. Für mehr Überblick bei diesen Zusatzstoffen sorgt die VERBRAUCHER INITIATIVE mit ihrer überarbeiteten Zusatzstoff-Datenbank.

  • Ein halbes Jahrhundert Tag der Erde

    17. April 2020

    Zum 50. Mal findet am 22. April der "Tag der Erde" ("Earth Day") statt. Der internationale Aktionstag, der seit 1970 auf Umweltschutz aufmerksam macht, steht in diesem Jahr unter dem Motto "Climate Action". Die VERBRAUCHER INITIATIVE begrüßt den Klimafokus. "Der Klimawandel ist in vollem Gange, er macht keine Corona-Pause", betont Klimareferentin Miriam Bätzing.

  • Nach Ostern wieder weniger Zucker essen

    15. April 2020

    Sind die letzten süßen Ostereier verspeist, möchten viele Menschen nach den Ostertagen wieder sparsamer mit Zucker umgehen. Profitieren sollen Figur und Gesundheit. Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, wie "Zuckerbomben" entlarvt werden können und sich der Zuckerkonsum reduzieren lässt.

  • Nachhaltiger Genuss von Fisch und Meeresfrüchten

    10. April 2020

    Der Konsum von Fisch und Meeresfrüchten in Deutschland steigt stetig an. Die Verbraucher schätzen den Geschmack von Fisch & Co aus Wildfang und Aquakultur. Die VERBRAUCHER INITIATIVE mit acht Tipps zu einem nachhaltigen Konsum von Fisch und Meeresfrüchten:

  • Fit mit Fensterputzen

    09. April 2020

    Der klassische Frühjahrsputz sorgt nicht nur für einen klaren Durchblick, er kurbelt auch den Kalorienverbrauch an. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, den ungeliebten Hausputz als Workout in Zeiten von Corona zu nutzen. So haben Saugen und Schrubben einen doppelten Effekt. Die blitzblanke Wohnung lädt anschließend zum Entspannen ein.

  • Zu Ostern Eier bewusst genießen

    08. April 2020

    Eier hatten lange Zeit als Cholesterinbomben einen schlechten Ruf. Inzwischen sind sie rehabilitiert. Es hat sich gezeigt, dass das Cholesterin in Lebensmitteln nur wenig Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut hat. Experten raten dennoch, Eier in Maßen zu essen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE hat Tipps für den Eiergenuss zusammengestellt.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden