Unsere Meldungen

  • Echte Naturkosmetik verschenken

    11. Dezember 2019

    Berlin. Kosmetik-Produkte sind beliebte Weihnachts-geschenke. Wer dabei auf Naturkosmetik setzt, liegt voll im Trend. Cremes und Co. mit natürlichen Inhaltsstoffen, die idealerweise aus ökologischem Anbau stammen, sind derzeit sehr gefragt. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, sich beim Kauf an verlässlichen Siegeln zu orientieren.

  • "Kein Profit mehr mit dem Leiden der Lämmer"

    10. Dezember 2019

    Berlin. "Der Profit für Menschen darf niemand mehr wert sein als das Leiden der Lämmer." Mit klaren Worten untermauert Marc Pearson seinen Einsatz für Millionen gequälter Schafe auf australischen Farmen, wo Produzenten von Merinowolle ihre Tiere ohne Betäubung verstümmeln. Im Parlament in Sydney will der Abgeordnete ein Verbot des so genannten Mulesing durchsetzen und ist optimistisch, dass dies "binnen zwei Jahren gelingt". Er braucht dafür jedoch auch die Hilfe der Merinowolle-Kunden in anderen Ländern und sucht deshalb Unterstützung im exklusiven Interview mit der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband).

  • Gesundheitsförderung wenig gefördert

    05. Dezember 2019

    Berlin. Unternehmen in Deutschland können kaum auf Unterstützung ihrer Branchenverbände zählen, wenn sie die Gesundheit ihrer Mitarbeiter optimieren wollen. Das ergab eine Blitzumfrage der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Betriebe, die an der Umfrage teilnahmen, fördern dagegen vielfältig und aktiv das Wohlergehen der Belegschaft.

  • Gesund und selbstbestimmt

    04. Dezember 2019

    Berlin. Ob beim Thema Individuelle Gesundheitsleistungen, den Rechten gegenüber Arzt und Krankenhaus oder beim Wissen zur Pflege - Patienten und ihre Angehörigen stehen vor einer Vielzahl von Entscheidungen.

  • Faire Tannenbäume

    03. Dezember 2019

    Berlin. Weihnachten steht vor der Türe und damit stellt sich auch die Frage nach dem Weihnachtsbaum. Rund 30 Millionen werden pro Jahr allein in Deutschland verkauft. Besonders gefragt sind hierzulande Baumgrößen bis zwei Meter. Auch beim Baumerwerb haben Verbraucher die Wahl zwischen unterschiedlichen Qualitäten.

  • Holzkohle aus Namibia

    02. Dezember 2019

    Berlin. Namibia hat ein riesiges Problem: Wertvolles Weideland für Vieh und Wild ist derart dicht mit Büschen zugewachsen, dass darunter kein Gras mehr wachsen kann. Das südwestafrikanische Land leidet derzeit unter der schlimmsten Dürre seit 31 Jahren, die Farmer bis an den Rand des Ruins treibt. Unzählige Tiere finden kein Futter und verenden.

  • Grünkohl - vielseitiges, heimisches Superfood

    30. November 2019

    Berlin. Die Grünkohl-Saison hat begonnen. Schon länger wird das klassische Wintergemüse als modernes "Superfood" gehandelt. Völlig zu Recht, denn es hat wertvolle Inhaltsstoffe, stammt aus heimischem Freilandanbau und lässt sich vielfältig zubereiten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE rät, das Potential von Grünkohl und anderen Kohlsorten für die saisonale und regionale Küche zu nutzen.

  • Bedürfnisse älterer Menschen

    21. November 2019

    Berlin. Die Veranstaltungsreihe "Gesund & selbstbestimmt", die sich in Nordrhein-Westfalen direkt an ältere Verbraucher wendet, machte heute Station in Meckenheim. Im Mosaik-Kulturhaus begrüßten der erste Beigeordnete Holger Jung und Dr. Erika Neubauer, Vorsitzende des Forum Senioren Meckenheim (Foto), die über 70 Anwesenden.

  • Mit Yoga Herz und Kreislauf stärken

    21. November 2019

    Berlin. Yoga fördert nicht nur Beweglichkeit und Entspannung, sondern tut auch dem Herzen gut. Die fernöstlichen Übungen tragen nachweislich dazu bei, schädliche Einflüsse auf die Herzgesundheit in Schach zu halten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über die gesundheitlichen Effekte von Yoga und gibt Tipps für die Suche nach passenden Kursen.

  • Herzinfarkt - Frauen leiden anders als Männer

    14. November 2019

    Berlin. Frauen bekommen seltener einen Herzinfarkt, sterben aber häufiger daran als Männer. Sie zeigen oftmals andere, weniger typische Symptome. Einige Risikofaktoren wirken bei ihnen negativer auf die Herzgesundheit als bei Männern. Welche Warnzeichen es gibt und was Frauen ebenso wie Männer tun können, um das Risiko für einen Infarkt zu senken, hat die VERBRAUCHER INITIATIVE zusammengestellt.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden