Unsere Meldungen

  • Tourstopp Minden

    25. Oktober 2022

    Die aktuelle Themenstaffel "Clever haushalten", die sich an die Zielgruppe älterer Verbraucher richtet, machte heute Station in Minden. Im dortigen Martinihaus begrüßten der langjährige Bürgermeister Michael Jäcke sowie Heidemarie Bierbaum, Vorsitzende des örtlichen Seniorenbeirates,...

  • "Nachhaltig frei Haus?" - Verbraucherbefragung

    24. Oktober 2022

    Lebensmittel online bestellen und von einem Lieferdienst bis an die Tür gebracht bekommen hat sich nicht zuletzt im Rahmen der Corona-Pandemie schnell als Einkaufsoption etabliert. Der Markt wird weiter wachsen und wir sehen in dieser frühen Entwicklungsphase die Chance, Verbraucherbelange einzubringen und mit unserem aktuellen Projekt "Nachhaltig frei Haus?" Nachhaltigkeitspotentiale zu identifizieren, um den Markt aktiv und zukunftsfähig mitzugestalten.

  • Gesund und selbstbestimmt

    12. Oktober 2022

    Die halbtägige Veranstaltung rund um Gesundheitsthemen fand heute in der Bocholter Stadtsparkasse statt. Die seit 14 Jahren bewährten Themenstaffeln in NRW wenden sich besonders an ältere Konsumenten und sind ein gemeinsames Angebot von Landesverbraucherministerium, Landesseniorenvertretung und Verbraucher Initiative unterstützt durch wechselnde thematische Kooperationspartner.

  • Clever haushalten

    11. Oktober 2022

    Der Auftakt zur gleichnamigen Themenstaffel für ältere Verbraucher in Nordrhein-Westfalen fand heute im westfälischen Lübbecke statt. Bürgermeister Frank Haberbosch begrüßte die Teilnehmenden in der dortigen Stadthalle. Referenten behandelten die Einsparoptionen speziell bei Lebensmittel und Energiekosten. Ein dritter Vortrag beschäftigte sich mit den Ratgeberangeboten, z.B. wenn Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit drohen.

  • Stakeholder Workshop

    06. Oktober 2022
    IMG_1747 (002)

    "Nachhaltige Ernährungssysteme - die Verantwortung der Lebensmittelbranche" war der heutige Stakeholder Workshop von Nestle Deutschland überschrieben. In Frankfurt trafen sich rund 90 Vertreter/innen u.a. von Nichtregierungsorganisationen, Verbänden, Unternehmen und Start ups (Ankerkraut, Planet A Foods etc.), um in verschiedenen Formaten das herausfordernden Thema zu diskutieren. So beschäftigten sich verschiedene Arbeitsgruppen mit dem Lieferkettengesetz, den Themen Verpackungen, "regenerativer" Landwirtschaft und hochverarbeiteten Lebensmittel. "Taste the change" war ein visueller, haptischer und kulinarischer Rundgang überschrieben. Anwesend war auch der vom VI-Geschäftsführer Georg Abel geleitete Experten- und NGO-Beirat von Nestle Deutschland.

  • Über Süßungsmittel Bescheid wissen

    29. September 2022

    Süßungsmittel haben einen schlechten Ruf. Umfragen zufolge versuchen knapp 70 Prozent der Befragten, die Stoffe zu meiden. Dazu gehören Süßstoffe und Zuckeralkohole. Sie müssen als Zusatzstoffe zugelassen werden. In der Datenbank www.zusatzstoffe-online.de bietet die VERBRAUCHER INITIATIVE Informationen zu den süß schmeckenden und kalorienfreien bzw. kalorienarmen Verbindungen.

  • Herzgesund und cholesterinbewusst essen

    22. September 2022

    Der Welt-Herz-Tag möchte dazu anregen, mehr auf die eigene Herzgesundheit und mögliche Risikofaktoren zu achten. Dazu gehört unter anderem ein erhöhter Cholesterinspiegel. Er lässt sich oftmals durch die Ernährung positiv beeinflussen. Cholesterinbewusst zu essen bedeutet auch, ausgewogen und gesundheitsfördernd zu essen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für die Lebensmittelauswahl.

  • Die Rechte als Patient kennen und wahrnehmen

    13. September 2022

    Die sichere Behandlung mit Medikamenten ist das Thema des diesjährigen Welttages der Patientensicherheit. Wenn Patienten Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen, können sie selbst dazu beitragen, eine passende und sichere Medikation zu erhalten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE sagt, welche Rechte und Pflichten Patienten bei der ärztlichen Behandlung haben.

  • Lebensmittel selber machen und sparen

    08. September 2022

    Lebensmittel selber zu machen, hat viele Vorteile. Dabei Geld sparen zu können, ist in Zeiten steigender Preise ein wichtiger Aspekt. Zudem lassen sich die Zutaten selbst bestimmen und an den persönlichen Geschmack anpassen. Daher regt die VERBRAUCHER INITIATIVE dazu an, öfter selbst zu backen und zu kochen anstatt zu fertigen Produkten zu greifen.

  • Kompetent mit Informationen umgehen

    29. August 2022

    29.08.2022. Wir leben in einer reizüberflutenden Mediengesellschaft. Immer wichtiger wird deshalb der Umgang mit der Vielzahl von Informationen. "Kompetent mit Information in digitalen Medien umgehen" war deshalb die heutige Veranstaltung von ZWAR e.V. und VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. überschrieben. Die halbtägige Veranstaltung in der Düsseldorfer Stadtbibliothek wandte sich vor allem an die "Themenchampions" des gemeinsamen NRW-Projekts "Train the Trainer". Das Projekt qualifiziert seit dem Jahr 2020 ältere Menschen als digitale Multiplikatoren. Vortragende waren u.a. Vertreterinnen aus dem Referat Digitale Gesellschaft der Staatskanzlei NRW, der Landesanstalt für Medien NRW und vom journalistischen Recherchezentrum Correctiv. Die Beiträge werden über YouTube verbreitet: https://youtu.be/ujE22ORKPMA.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden