Unsere Meldungen

  • Beschwerden lindern mit Heilpflanzen-Tees

    08. Oktober 2018

    Ob als Erkältungstee oder Kamillenblüten - Arzneitees aus Heilpflanzen werden gerne bei leichteren Erkrankungen eingesetzt. Diese mild wirksamen Arzneimittel eignen sich zur alleinigen oder ergänzenden Behandlung...

  • Im Herbst günstig ein neues Fahrrad kaufen

    04. Oktober 2018

    Die kühle Jahreszeit ist ein guter Zeitpunkt für den Fahrradkauf. Wer ohnehin einen neuen Drahtesel braucht, hat im Herbst und Winter gute Chancen auf ein Schnäppchen. Räder aus der vergangenen Saison werden oft zu reduzierten Preisen angeboten, denn die Händler brauchen Platz für die neuen Modelle. ...

  • Nicht im Namen der Verbraucher!

    02. Oktober 2018

    Zu den Plänen der großen Koalition, noch zwei weitere Jahre zuzulassen, dass Ferkel ohne Betäubung kastriert werden, erklärt Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der VERBRAUCHER INITIATIVE: "Verbraucherinnen und Verbraucher haben kein Verständnis dafür, dass Tiere leiden müssen, weil Fristen verschlafen wurden."

  • Vielversprechend: Nämlichkeit für Schweinefleisch

    01. Oktober 2018

    Die VERBRAUCHER INITIATIVE begrüßt den nächsten Schritt der Initiative Tierwohl (ITW): Ab heute sehen Verbraucher in einigen Regionen Deutschlands nicht nur, welcher Supermarkt die Initiative Tierwohl unterstützt, sondern auch, welche Produkte tatsächlich von Schweinen aus Mastbetrieben der ITW stammen. ...

  • Zarter Kohl, das Superfood vom heimischen Feld

    26. September 2018

    Wenn die Tage wieder kühler werden, schmecken Gemüsesuppen oder -eintöpfe. Beliebte Zutaten sind Kohlsorten wie Weiß-, Spitz- oder Wirsingkohl. Sie sind aromatisch, preisgünstig, nährstoffreich, naturbelassen und stammen aus der Region. Mit diesen Vorzügen punkten sie gegenüber exotischem Superfood. Die VERBRAUCHER INTIATIVE empfiehlt, zu frischem Gemüse der Saison statt zu teuren Säften und Pulvern zu greifen...

  • Anders konsumieren

    26. September 2018

    Die durch unsere Lebens- und Wirtschaftsweise negativen Effekte auf Umwelt und Menschen sind nicht mehr zu leugnen. Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen begegnet dieser Herausforderung mittels der 17 SDGs - den sogenannten Sustainable Development Goals. Das 12. Ziel fordert die Sicherstellung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster...

  • Station in Wertheim

    26. September 2018
    20180926 Senioren Wertheim klein

    Fortgesetzt wurde heute die aktuelle Themenstaffel für ältere Verbraucher in Baden-Württemberg. In Wertheim beteiligten sich rund 65 Personen im Rathaussaal an der halbtägigen Veranstaltung rund um das vielseitige Thema "Internet". Auf der Tagesordnung standen u.a. Themen wie Schutz im Internet, Schutz vor Abzocke, Soziale Netzwerke und Online Einkaufen.

  • Start der neuen Staffel

    25. September 2018
    20180925 Senioren Tuttlingen klein

    Die neue Staffel "Chancen und Herausforderungen des Internets" begann heute in Baden-Württemberg. Im Aesculapium in Tuttlingen interessierten sich rund 80 Teilnehmende für die Vortragsthemen. Partner der seit dem Jahr 2009 bestehenden Reihe halbtägiger Veranstaltungen für Verbraucher 60+ in Baden-Württemberg sind neben dem Landesverbraucherministerium der Landesseniorenrat sowie die VERBRAUCHER INITIATIVE (Bundesverband). Neben unserem Bundesverband gehören Referenten der Verbraucherzentrale BaWü sowie vom Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz zum informativen Programm. Bisher wurden auf rund 60 Veranstaltungen durchschnittlich 80 Personen je Termin erreicht. Die neue Staffel wird morgen im Rathaus Wertheim fortgesetzt.

  • Lebensmittelsicherheit neu betrachtet

    17. September 2018

    Unter dieser Überschrift steht der diesjährige Food Science Dialog in Hamburg. Vom 17. - 20. September findet das interaktive Forum in der dortigen Hochschule für angewandte Wissenschaften statt. Die vielfältige Themenpalette reicht dabei von Insekten als Lebensmittel über Auditsysteme im gesundheitlichen Verbraucherschutz bis zum Thema Labels. Hier standen am heutigen Vormittag u.a. eine Diskussion rund um das Hygiene-Siegel sowie ein Vortrag zum Tierwohl-Labelling auf dem Programm. VI-Geschäftsführer Georg Abel gab den Zuhörern zunächst einen Einblick zu Labels allgemein sowie den wichtigen Siegelportalen label-online.de der Verbraucher Initiative sowie siegelklarheit.de (Träger: Bundesregierung). Er ging dann weiter auf Anforderungen an eine bundesweite anspruchsvolle Tierwohlkennzeichnung ein und stellte in diesem Zusammenhang auch die aktuelle Tierwohlstudie unseres Bundesverbandes vor.

  • 25 Jahre im Dienste der Verbraucher

    15. September 2018

    Am 10. September 2018 hat das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V. (ZEV) sein 25-jähriges Bestehen und das 25-jährige Jubiläum des europäischen Binnenmarkts unter dem Motto "Deutsch-französische Zusammenarbeit für Europa im Dienste der Verbraucher" im Europäischen Parlament in Straßburg gefeiert. Das Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e. V. (ZEV) ist ein deutsch-französischer Verein, der Verbrauchern in grenzüberschreitenden und europäischen Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite steht. Der gemeinnützige Verein mit dem Ziel, die Verbraucherrechte in Europa wahrzunehmen und zu fördern, wurde 1993 gegründet - zeitgleich mit der Einführung des Europäischen Binnenmarkts. Ermöglicht wird seine Arbeit durch die finanzielle Unterstützung Deutschlands, Frankreichs und der Europäischen Union. Zu den 21 institutionellen Mitgliedern gehört auch die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband).

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden