Weiterempfehlen

Logo_Klimabotschafter

"Klimabewusst aktiv“

VERBRAUCHER INITIATIVE bildet Menschen 60+ zu Klima-Botschafter/innen aus

Mit dem regionalen Modellprojekt „Klimabewusst aktiv. Verbraucher 60+ als Klima-Botschafter in NRW“ rückt die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. eine bislang eher unterrepräsentierte Zielgruppe in den Mittelpunkt von Klimaaktivitäten. Menschen ab 60 Jahren werden durch Themenschulungen zu Klima-Botschafter/innen ausgebildet. Damit werden sie befähigt, selbst aktiv zu werden und in ihrer Rolle als Klima-Botschafter/innen andere für das Thema Klimaschutz zu begeistern und zum Handeln zu motivieren. Ziel des Projekts ist es, über die Klima-Botschafter/innen eine möglichst große Reichweite für die gesamtgesellschaftliche Herausforderung Klimaschutz zu erzeugen und zugleich das ehrenamtliche Engagement für das Klima regional und lokal zu stärken. Das Modellprojekt wird von der Umweltstiftung NRW gefördert.

Rolle der Klima-Botschafter/innen

Die ehrenamtlichen Klima-Botschafter/innen nehmen die Schlüsselrolle des Projekts ein. Sie erwerben im Rahmen verschiedener Schulungen Fachwissen zum Thema Klimaschutz sowie Vortragskompetenzen. Neben einer allgemeinen Basis-Schulung mit dem Titel „Klimawandel und Klimaschutz“ bietet die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. insgesamt sieben thematische Schulungen wie „Klimafreundlich mobil und auf Reisen“, „Sauber Energie sparen“ und „Klimafreundlich einkaufen und ernähren“ an. Zwei zusätzliche Schulungen beinhalten die Themen „Presse und Öffentlichkeitsarbeit“ und „Erfolgreich Veranstaltungen durchführen“.

Nach der Teilnahme an der Basis-Schulung und mindestens einer Themen-Schulung können die Klimabotschafter/innen selbst Veranstaltungen und Aktionen organisieren und über Klimaschutz-Möglichkeiten im haushaltsnahen Umfeld informieren. Welche Art von Veranstaltung oder Aktion sie wählen, entscheiden sie dabei selbst. Denkbar sind z. B. Vorträge oder Veranstaltungen in Gemeindezentren, Begegnungsstätten, Stadtbüchereien, Volkshochschulen, lokalen Vereinen sowie Klima-Aktionen im Rahmen von Aktionstagen, Stadt- und Umweltfesten. Aus unserem Projekt sind so bereits einige spannende Veranstaltungen, Aktionen und Ideen für solche hervorgegangen.

Für die Organisation und Durchführung der Veranstaltungen und Aktionen der Klima-Botschafter/innen steht das Projektbüro der VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. beratend zur Seite. Dazu gibt es zahlreiche Projektmaterialien wie ein 20-seitiges Themenheft sowie Faltblätter zu acht Einzelthemen, welche die Klima-Botschafter/innen kostenfrei bestellen und bei eigenen Veranstaltungen und Aktionen verteilen können. 

Werden Sie Klima-Botschafter/in!

Wenn Sie selbst Lust haben, Klima-Botschafter/in zu werden, über 60 Jahre sind, in NRW wohnen und Freude an Wissensvermittlung und am Netzwerken haben, wenden Sie sich einfach an unser Projektbüro. Teilnahmevoraussetzung ist ein Internetzugang, da die Schulungen überwiegend online stattfinden. Fragen beantwortet unsere Kollegin Stephanie Lorang per E-Mail (stephanie.lorang@verbraucher.org) oder telefonisch (am Dienstag 09:00 – 12:00 Uhr).

Online-Seminare buchen

Für Interessierte bietet die VERBRAUCHER INITIATIVE die Themen aus den Modulen auch in Online-Veranstaltungen an. Eine Veranstaltung kann zwischen 9 und 17 Uhr beginnen und dauert etwa eine Stunde. Eine weitere Voraussetzung ist die Teilnahme von mindestens 10 bis maximal 20 Personen. Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie interessiert sind, eine solche Veranstaltung zu organisieren, an mail@verbraucher.org. Ein Vorlauf von mindestens vier Wochen wird benötigt.




Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden