Unsere Meldungen

  • Zu Ostern auf Labels achten

    23. März 2018

    Zu keiner Jahreszeit werden mehr Süßigkeiten gekauft als zu Ostern. Vor allem Schokoeier und -hasen, gefüllt oder lasiert, sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Doch die sozialen und ökologischen Auswirkungen des Kakaoanbaus sind oftmals verheerend, Kinderarbeit auf den Plantagen weit verbreitet. Wer beim Kauf von Schokoeiern und Co. auf zertifizierten Kakao achtet, fördert nachhaltige Anbaumethoden...

  • Zu Ostern an die Hühner denken

    22. März 2018

    Wenn die ersten grünen Blättchen Wäldern, Gärten und Parks Farbe verleihen, steigt die Laune: Endlich, der Frühling kommt! Die Osterbräuche spiegeln die Freude daran wieder, seit Jahrhunderten gehören auch bunte und verzierte Eier dazu. Von natürlich selbstgefärbt bis bunt gekauft ist heute alles möglich. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. gibt Tipps rund ums Ei...

  • Frühjahrsputz

    20. März 2018

    Wenn die Frühlingssonne durch die Fenster scheint, werden die staubigen Ecken jäh sichtbar. Dann beginnt in Deutschland das große Reinemachen, um die letzten Spuren des Winters zu beseitigen. Dabei lohnt es sich, zu umweltfreundlichen Reinigungsmitteln zu greifen, denn sie schonen Umwelt und Gesundheit. Auf welche Labels Sie dabei achten sollten, verrät Ihnen die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ...

  • Studie: Tierwohl in der Nutztierhaltung

    16. März 2018

    Fachleute und Verbraucher sind sich einig: Es muss etwas passieren, in deutschen Ställen. Doch was genau das sein sollte, wie die Maßnahmen umzusetzen wären und wie sich Tierwohl messen ließe - darum wird heftig gestritten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. untersuchte, wer in dieser Debatte eigentlich wofür steht…

  • "Verbraucher haben Macht!"

    15. März 2018

    VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. zum diesjährigen Weltverbrauchertag Berlin. Verbraucher fühlen sich heutzutage so informiert wie nie, im Einzelfall aber auch so verwirrt wie nie. Denn sie wissen oft nicht, wem sie glauben können, welche Interessen hinter einer Information stecken und wie aktuell diese ist. "Dabei sind glaubwürdige, leicht verfügbare und verständliche Informationen eine Voraussetzung für die Macht von Konsumenten", so Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. ...

  • Arbeitstagung Labels

    10. März 2018

    Rastatt. Zu einer Arbeitstagung lud der Ständige Ausschuss Hauswirtschaft- und Verbraucherthemen der kfd-Diözese Freiburg heute nach Rastatt ein. Mit über 50.000 Mitgliedern ist die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) der größte Verband in der Erzdiözese Freiburg. Die Multiplikatorinnen beschäftigten sich auf der heutigen Tagung im Tagungshaus St. Bernhard intensiv mit dem Schwerpunktthema Labels. Am Nachmittag referierte VI-Geschäftsführer Georg Abel zum Thema "Klarheit im Label- und Siegel-Dschungel" und ging dabei u.a. auf die Bedeutung von Labels in der Informationsgesellschaft, die Vor- und Nachteile der Gütezeichen sowie die unterschiedlichen Siegelportale in Deutschland (label-online.de, siegelklarheit.de) ein...

  • Biodiversität

    01. März 2018

    Berlin. Der Schutz der Biodiversität steht im Mittelpunkt einer europäischen Initiative von zahlreichen Nichtregierungsorganisationen. Die unlängst veröffentlichte Publikation "Empfehlungen für wirkungsvolle Kriterien zum Schutz der Biodiversität in Standards für die Lebensmittelbranche und Beschaffungsrichtlinien von Lebensmittelunternehmen" richtet sich u.a. an Standardorganisationen und an Unternehmen der Lebensmittelbranche mit eigenen Beschaffungsrichtlinien...

  • Food Waste

    28. Februar 2018

    Frankfurt. Mit dem Thema Lebensmittelverschwendung beschäftigte sich heute in Frankfurt ein Treffen unterschiedlicher Akteure aus Politik, Lebensmittelhandel und -hersteller sowie verschiedenen Nichtregierungsorganisationen. Alle Beteiligten arbeiten bereits intensiv zum Thema und planen, zukünftig ihre Aktivitäten zu bündeln. Dabei soll der Ansatz "Lebensmittel wertschätzen" im Mittelpunkt stehen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE war vor Ort und hatte im vergangenen Jahr zusammen mit anderen Akteuren das Thema umfassend aufgegriffen. Dazu wurde als Hintergrundinformation ein Themenheft und zur Verbraucheransprache ein Faltblatt erstellt. Umfangreiche Medienarbeit half, das Thema in den Medien zu platzieren. Allein der von uns angebotene Radiobeitrag erreichte knapp 12 Millionen Hörer.

  • Händewaschen hält Grippeviren fern

    27. Februar 2018

    Hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen - die Grippewelle hat Deutschland derzeit fest im Griff. Häufiges und gründliches Händewaschen ist eine wichtige Maßnahme, um das Ansteckungsrisiko zu senken. Für wen eine Impfung besonders geeignet ist und was man sonst noch zur Vorbeugung tun kann, sagt die VERBRAUCHER INITIATIVE...

  • Fahrverbote für Dieselfahrzeuge möglich

    27. Februar 2018

    Das heutige Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist nach Auffassung der VERBRAUCHER INITIATIVE ein "klimapolitischer Offenbarungseid". Die jahrelange Untätigkeit - die Grenzwerte gelten seit dem Jahr 2010 - zeige die vorherrschende Einstellung der Bundespolitik. "Das im letzten Jahr verabredete "Sofortprogramm Saubere Luft" reicht als Maßnahme gegen die erhöhten Grenzwerte nicht aus", so Bundesgeschäftsführer Georg Abel. Statt einem Verschieben der Verantwortung an die Kommunen sind eine effiziente Hardware-Nachrüstung auf Kosten der Industrie, im Einzelfall großflächige Fahrverbote statt der Sperrung einzelner Straßenabschnitte sowie die zeitnahe Einführung der Blauen Plakette notwendig.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden