Unsere Meldungen

  • Sicher online einkaufen

    09. Dezember 2016

    Shoppen im Internet hat Vor- und Nachteile. Es ist bequem, praktisch und zeitsparend. Dagegen spricht, dass man sich die Waren nicht vorher anschauen kann, keinen persönlichen Kontakt zum Händler hat und eine ganze Menge an persönlichen Daten preisgibt...

  • Mit Gaumen und Köpfchen genießen

    09. Dezember 2016

    So wie die Weihnachtszeit nach Glöckchen und Trompeten kling, so riecht und schmeckt sie nach Gebäck, Zuckerzeug und deftigen Fleischgerichten. Es wäre schade, sich diese aus Angst um die Figur gänzlich zu versagen. Mit etwas Umsicht und Bewusstsein für die Adventsverlockungen lassen sich Genuss und Gewicht gut vereinbaren...

  • Zertifizierte Hautpflege im Winter

    08. Dezember 2016

    Spröde Lippen, rissige Hände, trockenes Gesicht - im Winter braucht die Haut besondere Pflege. Wer sich von Kopf bis Fuß etwas Gutes tun möchte, setzt auf Naturkosmetik. Doch dieser Begriff ist nicht geschützt. An welchen Produktzeichen man gesundheitsverträgliche Cremes, Seifen und Lotionen erkennen kann, erklärt die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V...

  • Mehr Permakultur

    02. Dezember 2016
    20161208 real Perma

    Immer mehr Kunden achten auf ökologisch produzierte Lebensmittel und fragen nach nachhaltigen Produkten. Zu diesem Angebot gehören auch Obst und Gemüse aus Permakultur-Anbau an. Entsprechende Produkte werden dabei im Einklang mit der Natur angebaut und folgen bestimmten Prinzipien, die gut für Mensch und Natur sind. Entsprechende Produkte finden Verbraucher bei real,-. Saisonabhängig bietet das zum Metrokonzern gehörende Warenhaus seinen Kunden Granatäpfel, Kumquats, Orangen, Avocados, Lauchzwiebeln, Radieschen, Möhren, Endivie, Babyspinat oder Feldsalat aus Permakultur-Anbau...

  • Rotkohl und Co: Superfood aus regionalem Anbau

    02. Dezember 2016

    Lange Zeit als langweilige Hausmannskost abgetan, kommen heimische Kohlsorten wieder in Mode. Jenseits von gehaltvollen Eintöpfen und zerkochten Beilagen sind die aromatischen Köpfe vielseitig verwendbar und punkten mit inneren Werten. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. informiert über Inhaltsstoffe, Wirkungen und abwechslungsreiche Zubereitungsideen...

  • Grüne Geschenke vom Blauen Engel

    01. Dezember 2016

    Deutschlands bekanntestes Umweltzeichen startet am 1. Dezember sein Adventskalender-Gewinnspiel und verlost jeden Tag umweltfreundliche Produkte, darunter ein Design-Frühstücksset mit Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher, Multifunktionsdrucker oder Akku-Rasenmäher. Hinter jedem Kalendertürchen erfahren Verbraucher etwas über die Umweltvorteile einer Produktgruppe: So müssen beispielsweise Staubsauger mit dem Blauen Engel besonders energiesparend und leise sein, gleichzeitig eine hohe Saugleistung erbringen...

  • Abschluss der Staffel "Abzocke"

    28. November 2016

    Mit der heutigen Veranstaltung in Mosbach endete die aktuelle Staffel der regionalen Informationsangebote für die Verbraucher 60+ in Baden-Württemberg. Im Mittelpunkt der fünfteiligen aktuellen Veranstaltungsreihe stand das Thema "Abzocke". In der halbtägigen Veranstaltung referierten Vertreter von Polizei, Verbraucherzentrale sowie der VERBRAUCHER INITIATIVE zum Thema und standen für die zahlreichen Fragen aus dem Publikum zur Verfügung...

  • Fairsüßte Adventszeit

    25. November 2016

    Am Sonntag beginnt die Adventszeit und damit die Hochsaison für süße Leckereien. Ob als Adventskalender, Lebkuchenglasur, Schoko-Nikolaus oder Plätzchendekor - selten wird so viel Schokolade verzehrt und verschenkt wie in den Wochen vor Weihnachten. Wer nicht nur den Beschenkten Gutes tun möchte, kann auf zertifizierte Produkte achten. Denn fair gehandelte Ware trägt dazu bei, die Lebensbedingungen von Erzeugern zu verbessern. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. stellt die wichtigsten Produktzeichen...

  • Produktverantwortung und nachhaltige Produkte

    23. November 2016

    Die VERBRAUCHER INITATIVE e. V. folgte am 22. November der Einladung der Handwerkskammer Berlin und des KMU-Netzwerks Faires Berlin ins Rathaus Schöneberg zum Thema "Produktverantwortung und nachhaltige Produkte". Unternehmen, Referenten und Akteure aus der Reparaturbranche diskutierten u.a. die Themen Ressourcenschutz und Haltbarkeit. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. betonte in ihrem Vortrag, dass zur Produktverantwortung auch die Kennzeichnung gehört. Labels bieten hier einen schnellen Rat für Verbraucher, wobei das Portal label-online.de einen umfassenden Überblick und Orientierung bietet. Im Anschluss wurde diskutiert, worauf es bei wirkungsvollen Labels ankommt.

  • Europäische Woche der Abfallvermeidung

    18. November 2016

    Zu Beginn der morgen startenden Woche der Abfallvermeidung forderte die VERBRAUCHER INITIATIVE mehr Engagement für weniger Verpackung. "Die Auslistung der Plastiktüte bei immer mehr Unternehmen kann nur ein erster Schritt sein", so Bundesgeschäftsführer Georg Abel. Umverpackungen bei Wurst und Käse, die Plastiktüten im Obst- und Gemüsebereich oder das Thema Getränkeverpackungen sind beispielsweise Ansätze für den Lebensmitteleinzelhandel. "Die bereits natürlich verpackte Banane braucht nicht noch eine Plastiktüte", so Georg Abel ...

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden