Unsere Meldungen

  • "Goldener Geier"

    10. September 2019

    Als "unsinnigste Einweg-Plastikverpackung" wurde heute ein Nestlé-Produkt mit dem von der Deutschen Umwelthilfe verliehenen Negativpreis "Goldener Geier" ausgezeichnet.

  • Über 200.000 Unterschriften

    10. September 2019

    Berlin. Die private Unterschriftenaktion der Filmemacherin Johanna Michna hat vor einigen Tagen die Marke von 200.000 Unterschriften überschritten.

  • "Grüner Knopf" startet

    09. September 2019

    Berlin. Heute stellte Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller den Grünen Knopf, das "staatliche Label für nachhaltige Textilien" vor. Es ist das weltweit erste staatliche Siegel für sozial und ökologisch nachhaltig produzierte Textilien und stellt entsprechende verbindliche Anforderungen.

  • Water Summit

    06. September 2019

    Berlin. Spacige Musik, Chill out Area, Infostände, eine Cabana mit Reiseberichten, Food & Cocktails, Speed Dating... - "Water Summit" hieß neudeutsch ein innovatives Format, das sich heute in Frankfurt an die Altersgruppe der "Millennials" richtete.

  • Gesund in Bocholt

    28. August 2019

    Rund 70 Personen nahmen an der heutigen halbtägigen Veranstaltung in Bocholt teil.

  • "Grüner Knopf" kommt

    19. August 2019

    Am 09. September ist es soweit: Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller lädt zur Einführung des Grünen Knopfs.

  • Stellenausschreibungen

    19. August 2019

    Die VERBRAUCHER INITIATIVE schreibt aktuell drei unbefristete Teilzeitstellen (je 20 Std.-Woche) aus.

  • Protest gegen Schafs-Qualen zeigt Wirkung

    14. August 2019

    Australiens Merino-Schafe dürfen hoffen: Der Protest zeigt Wirkung. Die Petition, die die deutsche TV-Journalistin Joanna Michna mit Hilfe der VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) auf der Plattform www.change.org anstieß, hat mehr und mehr Erfolg: Schon zwei australische Bundesstaaten wollen über ein Verbot des tierquälerischen Mulesing debattieren und solange den Schafen während der grausamen Tortur wenigsten Schmerzmittel zugestehen.

  • Permakultur nutzen auf Balkon und Terrasse

    13. August 2019

    Ein Permakultur-Garten wirkt auf den ersten Blick, als würden die Pflanzen wild durcheinander wachsen. Auffällig sind auch die dichte Bepflanzung und völlig unberührte Ecken. Dahinter steht das Ziel, die Flächen so zu gestalten, dass sie wie natürliche Ökosysteme funktionieren. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, wie sich die Permakultur zu Hause anwenden lässt.

  • Sieben Tipps zum klimafreundlichen Essen

    09. August 2019

    Beim Essen und Trinken das Klima zu schonen, ist gar nicht so kompliziert. Im Prinzip geht es um die altbekannte gesundheitsfördernde Ernährung, die mit einem umweltbewussten, ressourcenschonenden Verhalten kombiniert wird. Dazu hat die VERBRAUCHER INITIATIVE einige Anregungen zusammengestellt.

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden