Unsere Meldungen

  • Wenn Obst nicht vertragen wird

    08. Juli 2016

    Bauchschmerzen oder Durchfall nach einem Apfel oder Pfirsich verleiden den Obstgenuss. Dahinter kann eine Allergie stecken, es kann aber auch am Fruchtzucker liegen. Ist der Auslöser bekannt, kann er gemieden werden. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zur Lebensmittelauswahl. ...

  • Mehr Informationen sind gut

    30. Juni 2016

    Bisherige Kennzeichnungen auf Getränkeverpackungen haben nicht dazu beigetragen, den Einweg-Trend zu stoppen. "Eine erweiterte Einweg-Kennzeichnung alleine wird ebenso wenig zu einer Trendwende führen - vor allem wenn die freiwillige Selbstverpflichtung noch Lücken aufweist", kommentierte die VERBRAUCHER INITIATIVE die aktuelle Initiative von Getränke-Industrie und Handel. ...

  • Internet und Senioren

    29. Juni 2016
    Senioren Berlin 20160629

    Zum Thema Internet informierte die VERBRAUCHER INITIATIVE heute vormittag auf einer Veranstaltung für ältere Verbraucher in Köpenick. Die Referenten Kei Ishii (Informationsportal "Verbraucher sicher online") und Sven Weber (VERBRAUCHER INITIATIVE) sprachen im Kiezclub Vital u. a. über Sicherheit im Netz und über den sicheren Online-Einkauf. Morgen vormittag steht auf einer weiteren Veranstaltung für die Zielgruppe im Bürgerzentrum Neukölln (09:15 - 12:15 Uhr, Werbellinstr. 42) das Thema Gesundheit auf der Tagesordnung. Referenten sprechen über Verbraucherrechte beim Arzt und Krankenhaus, über vom Patienten zu zahlenden IGEL-Leistungen und über die unterschiedlichen Einkaufsmöglichkeiten.

  • Veranstaltung Abzocke

    27. Juni 2016
    Senioren Berlin 20160627

    Mit dem Thema Abzocke beschäftigte sich heute die gleichnamige Veranstaltung im Grunewald. Im Käte-Tresenreuter-Haus informierten Bernhard Langer (Weißer Ring) und Sven Weber (VERBRAUCHER INITIATIVE) über Kaffeefahrten, Enkeltrick & Co. sowie über Internetfallen erkennen. Weitere Veranstaltungen in Berlin, die sich gezielt an ältere Verbraucher wenden, unter www.verbraucher.org. Dort finden Interessierte auch einen kostenlosen Download der 20-seitigen Broschüre zu der 12-teiligen Veranstaltungsreihe.

  • Infomobil

    25. Juni 2016
    Seniorenwoche Berlin 20160625

    Mit einem umfangreichen Informationsangebot präsentierte sich die VERBRAUCHER INITIATIVE heute zur Eröffnung der 42sten Berliner Seniorenwoche. Auf dem Breitscheidplatz informierten Fachreferenten u.a. zum Labelprojekt, dem Berliner Internetprojekt sowie zu den bundesweiten Seniorenstammtischen. Mitarbeiter der VERBRAUCHER INITIATIVE beantworteten Fragen, diskutierten mit Senioren rund um das Thema Internet sowie zu Labels und Gütezeichen. Der jährlich stattfindende Infomarkt mit großem Bühnenprogramm lockte bei strahlendem Sonnenschein wieder tausende Besucher an.

  • Nachhaltige Farben und Lacke

    24. Juni 2016

    Zu einem Stakeholdergespräch hat DAW SE Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Umwelt- und Verbraucherorganisationen gestern ganztägig ins darmstadtium, dem Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadts, eingeladen. Die rund 60 Teilnehmer tauschten sich über die zukünftigen globalen Herausforderungen aus und erörterten Chancen und Risiken bei der nachhaltigen Gestaltung der Gebäudehülle. In den zahlreichen Workshops wurde gemeinsam konkretisiert, was genau Nachhaltigkeit für Farben und Lacke heute und in Zukunft bedeutet. Ein Zwischenfazit lautet, dass die Farbe künftig vom Rohstoff bis zur Entsorgung der Verpackung ganzheitlich nachhaltig gestaltet sein und deutlich mehr Funktionen wie Design erfüllen muss - z. B. als Luftfilter-Farbe oder stromerzeugende Photovoltaik-Farbe. Die VERBRAUCHER INITITAIVE e. V. betonte in den Diskussionen, dass sich eine nachhaltige Lebensweise der Verbraucher nur dann in den Alltag integrieren lässt, wenn nachhaltige Produkte flächendeckend angeboten werden, klar erkennbar und verständlich gekennzeichnet und verständliche Informationen vorhanden sind. Dabei müssen in der Kommunikation die unterschiedlichen Transparenzansprüche der Verbraucher berücksichtigt werden. Das mittelständische und inhabergeführte Unternehmen DAW SE produziert seit 120 Jahren Beschichtungssysteme und hat 1988 unter der Marke Alpina als Branchenerster eine emissions- und lösemittelfreie Farbe auf den Markt gebracht.

  • Gut schlafen, erfrischt aufwachen

    20. Juni 2016

    Guter Schlaf kommt nicht von selbst. Etwa ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung kann schlecht ein- und durchschlafen oder empfindet den Schlaf als nicht erholsam. Sie fühlen sich tagsüber erschöpft, kraftlos und gereizt. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, die ein erfrischtes Erwachen fördern. ...

  • Nanotechnologien: Verbraucher erwarten Sicherheit und Wahlfreiheit

    16. Juni 2016

    Der NanoDialog der Bundesregierung wird in diesem Jahr 10 Jahre alt. Ein guter Anlass für einen Blick zurück und einen nach vorn. Den Rahmen davor bot das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gestern auf einer Konferenz in Berlin. Unter den zahlreichen Gästen, von denen sich in den verschiedenen Phasen des Dialogs selbst viele eingebracht hatten, war auch unsere Nano-Expertin Laura Gross. ...

  • Spiele mit Köpfchen

    16. Juni 2016

    Für Fußball-Fans vergehen 90 Minuten wie im Flug. Doch sie sind lang genug, um eine Menge an Knabbereien zu verdrücken und mehr Alkohol zu trinken, als manchem lieb ist. In den abendlichen Übertragungen gehen die Spiele nicht nur an die Nerven, sondern auch an die körperlichen Kräfte. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps für gesundheitsbewusste EM-Wochen. ...

  • 10 Jahre NanoDialog der Bundesregierung

    15. Juni 2016

    Nanotechnologien nutzen die große Wirkung kleinster Strukturen. In zahlreichen Produkten sind sie längst Teil des modernen Alltags. Dass Chancen und Risiken in der Anwendung von Nanomaterialien in Deutschland sorgsam abgewogen werden, ist auch ein Verdienst des NanoDialogs der Bundesregierung. Die Verbraucher Initiative vertritt darin die Sicht der kritischen Verbraucherinnen und Verbraucher. Heute gratulieren wir zum 10. Jahrestag. ...

Rezept-Datenbank

Wer selbst kocht, kann viel Geld sparen. Wir liefern die Rezepte , damit Sie günstig ökologisch kochen können.

Unterstützer werden